Montag, 31. August 2009

We make it Good Mixtapes

10 hervorragende Mixtapes zum runterladen. Unteranderem von Sinden, Crookers, Alex XXX Change, Blaqstarr und mehr. Lohnt sich zum Teil!

http://wemakeitgood.com/mix-series

UPDATE:
Der Mix von Sinden ist der, der unserem Prime Time Set am ähnlichsten ist. Das ist aber Zufall. Hatte vorher noch keinen Mix von Ihm gehört. Find ich schon lustig... :)

Mich persönlich hat das Set von den Gaslamb Killers völlig geflashed. Nicht nur das es technisch fetter ist, als all die anderen, es ist auch das einzige Set, was es schafft eine Geschichte zu erzählen. Also einen dramaturgischen Spannungsbogen hat. Der absolute Wahnsinn!!!!

Blaqsarr haut eine fragwürdige Kommerznummer nach der anderen raus. Da hatte ich ihn anders in Erinnerung. Überzeugt mich leider überhaupt nicht.

Eigentlich find ich das Set von Pretty Titty auch groß. Doch auch er hat einen komischen Hang zu schrägen Nummern, die so gar nicht gehen (10.50). Zum Teil find ich die Nummern auch einfach nur zu stumpf und billig (23:40).

Mit den Crookers habe ich einfach das Problem, dass sie keinerlei Gefühl in ihre Produktion transportieren. Das nehme ich ihnen, bei all den guten Remixansätzen, echt übel. Und beim Mix machen die Crookers das selbe wie alle andern. Fangen mit ner coolen Nummer an und driften in eine Vocoder NoGo Kommerznummer, die nicht mal mehr 14 Jährige Kids aus der Versenkung lockt. Ürghhhs... Dann wird 4 Songs gerockt um dann alle wieder runterzuholen. Und natürlich ist die Nummer SCHRÄG, SCHRÄG, SCHRÄG. Hmmmmm... Vielleicht soll es ja Lustig sein.

Alle Mixe machen den Eindruck, als wenn die Künstler die Auflage bekommen haben, besonders SCHRÄG zu sein und umbedingt je zwei Mainstreamnummern einzubauen. Das wirkt leider nicht ganz sooo authentisch. Schade eigentlich. Warten wir doch auf die nächsten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten