Mittwoch, 12. August 2009

Szenehopping - Bodie Bill und Seriousmo

In unserem Haus haben die meißten Nachbarn ein ziemlich gutes Verhältnis zueinander. Das geht soweit, dass wir hin und wieder ein Bierchen trinken gehen. Die Konstellation ist dann halt Arzt, Planetenforscher, Student, Kommunikationsdesigner, Mukker, Heilerziehungspfleger & DJ. Lustigerweise domeniert das Thema Musik in der Runde recht stark. Allerdings haben wir uns auch schon 2-3 Stunden über die Simpsons unterhalten. Das geht also auch... ;)

Jedenfalls konnte ich mir erlauben Who made Who in die Runde zu empfehlen während mir Bodie Bill ans Herz gelegt wurde. Nun komme ich nicht aus der Indie Richtung und hab es ehrlich gesagt zur Kenntnis genommen, aber mehr auch nicht. Vielleicht ein Fehler!

Naja... die guten Sachen bekomme ich spätestens in dem Moment mit, wenn jemand wie Seriousmo tatsächlich für die eben erwähnte Band einen Remix macht. Und Zack. Da sind wir dann beim Szenehopping. Also erst mal die Band gescheckt und ihre Myspace Seite durchforstet und zur Erkenntnis gekommen, das Bodi Bill gefällt. Ich hatte das positive Gefühl, dass es sich nicht um einen Phoenix oder Whitest Boy Alive Abklatsch handelt. Schon mal gut!

Und Dennoch: Bei all den guten Tracks hat es mir der Remix dann doch am meißten angetan. Spitzen Arbeit von einem noch viel zu unbekannten Seriousmo! Denke, dass wird sich nun endlich ändern. Cooles Teil. Reinhören!!!!





Und noch ein Interview von Bodi Bill:



Mehr gibt es hier: http://www.myspace.com/bodibill

Keine Kommentare:

Kommentar posten