Montag, 6. September 2010

Curv - Between Here And Nowhere - Exclusive Presale

Mit großer Freude darf ich euch mitteilen, dass heute der exclusive Vorverkauf meines kommenden Curv Albums Between Here And Nowhere beginnt. Der offizielle Veröffentlichungtermin ist nach wie vor der 4. Oktober. Somit könnt ihr einen Monat eher im Besitz der gelben Perle sein.

Einfach hier klicken:
http://www.vinylvibes.com/?p=1239

Seit dem Wochenede findet man nun auch das erste Video zu dem Song Star Calculator, welches ich komplett selbst designt und animiert habe, auf allen gängigen Plattformen wie Youtube, Vimeo, MyVideo u.s.w. Weitere werden sicher folgen.

Mein Myspace Profil wurde zum freudigen Anlass von mir mächtig aufpoliert und ist nun vollgestopft mit Soundfiles, Infos und DJ Mixes.


http://www.myspace.com/curvzero


Prelisting:

Curv - Between Here And Nowhere - NEW LP - 04.10.2010 (Soundclips are shortened) by curv


Video zu Star Calculator:


Curv - Star Calculator from Curv on Vimeo.




Tracklist:


1. Pipe Dream (Intro)
2. Rush
3. Mad Scientist
4. Spinning Earth
5. Third Dimension
6. 1976
7. Lonesome Time Traveller
8. New Civilisation
9. Passenger Of Tomorrow
10. Star Calculator
11. Turbulences
12. Time Drops
13. Between Here And Nowhere
14. The Future Will Come
15. Home Sweet Home
16. Nostalgia (Outro)


Album Info:
Between Here And Nowhere ist ein Konzeptalbum um eine Traumsequenz. Ein musikbegeisterter Wissenschaftler (vage Ähnlichkeiten mit unserem Künstler sind rein zufällig ;) träumt daß er eine Zeitmaschine baut und diese benutzt um durch Raum und Zeit zu reisen und verschiedene Musikepochen zu besuchen. Alle Stücke haben im Rahmen dieser Story eine bestimmte Bedeutung, wobei noch zu erwähnen sei daß es nicht die Absicht dieser Geschichte ist besonders logisch oder sinnvoll zu sein – ein Traum halt! Kleine Klangcollagen zwischen den Stücken untermalen den Gebrauch der Zeitmaschine. Von dem Stück Star Calculator wird es auch ein Video mit Motiven aus der Traumsequenz geben, weitere Videos sind angedacht.

Unser Wissenschaftler entgleitet der Realität. Der Wecker klingelt aber er hört es nicht. (Intro) In seinem Traum arbeitet er an einer Zeitmaschine. Schnell muß es gehen. Hektisch geht es zu und die Spannung steigt. Immer schneller, schneller, schneller... dann endlich: Die Maschine funktioniert! (Rush) Spontan beschliesst unser Wissenschaftler die Maschine auszuprobieren und in die Vergangenheit zu reisen. Langsam sieht er die Welt an sich vorbeiziehen. (Spinning Earth) Er kommt im jahr seiner Geburt an und erlebt Disco und die Entstehung von House. Was für eine Offenbarung! (1976) Getrieben von den neuen Eindrücken zieht es ihn zurück in die Zukunft. Neue Musik und neue Zivilisationen will er nun entdecken. (New Civilisation) Mit Hilfe der Sterne berechnet er seine Reise. Aber er ist zu weit gegangen und muss zurückkehren. (Star Calculator) Nun gerät er in Turbulenzen. (Turbulences) Unser Wissenschaftler hält kurz inne um seine Position festzustellen. Fasziniert ist er vom Anblick vorüberziehender Zeittropfen. (Time Drops) Er stellt fest dass er sich zwischen Hier und Nirgendwo verloren hat. Zeitsprünge die ganze Zeit. (Between Here And Nowhere) Es reift in ihm die Erkenntniss dass alles was zählt das Jetzt ist und die Zukunft sowieso kommt. (The Future Will Come) Mit Mühe und Not findet er den Weg nach Hause wo er auf dem Sofa aufwacht, die Kophörer noch aufgesetzt. (Home Sweet Home) Irgendwo hört jemand Klassik. (Nostalgia)


Between Here And Nowhere Fakten:
Alle Stücke komponiert, arrangiert & produziert von Rainer „Curv“ Düring.
Format: CD / Digital
Vertrieb: Kudos (www.kudosrecords.co.uk)
VÖ: 04/10/2010
P&C 2010 Vinyl Vibes Records, LC-09565Kontakt: Karsten John, Mail:
vinylvibes [AT] web.de Tel.: 0221/5505733



Keine Kommentare:

Kommentar posten